„Ich finde, man muss Gewalt immer im Kontext sehen“,