Ein ausgewogenes Interview u.a. über Antisemitismus